• Computerkriminalität

Computerkriminalität (Cybercrime) – lassen Sie es nicht so weit kommen!

Mussten Sie schon mal Ihr Passwort ändern, weil wieder einmal bei einem großen Anbieter Daten gehackt und gestohlen wurden? Trotz aller Sicherheitskonzepte gelingt es kriminellen immer wieder sich Zugang zu sensiblen Daten zu verschaffen. Die kleinste Lücke im Netzwerk wird ausgenutzt.

Das sind die Fälle, die in den Medien bekannt sind. Doch eine Vielzahl von Fällen wird erst gar nicht erwähnt, wenn überhaupt bemerkt.

Oftmals sitzt die Bedrohung im gleichen Haus. Passwörter sind oftmals bekannt, oder können durch gezielte Beobachtung erhascht werden. Viele Netzwerke in Betrieben sind nicht ausreichend oder gar nicht gesichert, da oftmals an einer professionellen EDV Dienstleistung oder entsprechendem Personal gespart wird.

Wenn Sie es bemerkt haben, ist es meistens schon zu spät. Die Daten sind bereits im Umlauf oder werden schon für diverse kriminelle Zwecke verwendet.

Das ausspähen von geheimen Daten wird immer häufiger, das sogenannte Phishing findet immer mehr Anwendung. Vor allem im Bereich der Finanzen. Bankdaten, PINs, Kennwörter. Der Schaden ist enorm und Sie haben nichts bemerkt.

Unser Fachpersonal ist in der Lage Ihnen zu helfen, auch wenn es schon zu spät ist. Durch die Auswertung von Daten, Wiederherstellen von gelöschten Datenträgern oder einzelnen Dateien, Identifizierung von Benutzern durch fachgerechte Analyse.

Siehe auch Betriebsspionage.

Datendiebstahl hinterlässt meistens Spuren. Wir finden diese!

Sie benötigen ein Sicherheitskonzept, um sich gegen Computerkriminalität zu wehren? Unsere Sicherheitsberater helfen Ihnen dabei.

Computerkriminalität Bild 1

Telefon: 040 / 22 77 777

Rufen Sie uns gerne an.
Ihr erstes Beratungsgespräch ist unverbindlich.
Wir sind an 365 Tagen rund um die Uhr für Sie da!